Direkt zum Hauptbereich

Das verheißene Land, wo Milch und Honig fließt (Dienstag der Karwoche)


Weil der Pharao nicht auf mich hört, strafe ich die Ägypter mit starker Hand und vollstrecke mein Urteil an ihnen. Dann werde ich mein Volk wie ein siegreiches Heer aus dem Lande herausführen.

(2Mos 7,4)

Siehe, ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen. An den alten Himmel und die alte Erde wird niemand mehr denken, sie werden vergessen sein.

(Jes 65,17)

Lies die Texte mehrere Male und bitte den Heiligen Geist, Dich zu leiten.


Herr, nicht selten ist das Leben eine Zwickmühle. Wohin man sich auch wendet, es wird schwierig werden. Vor uns das unüberwindbare Rote Meer in Form des sicheren Todes. Hinter uns die sklaventreibenden Ägypter in Form von Krankheiten, korrupten Systemen, Mächten, die nach unseren Kindern greifen, Gewalt, Lieblosigkeit, Egoismus. Das bisschen Platz zwischen Ägyptern und Meer ist eng und beklemmend, und wenn der Strand selbst auch noch so schön sein mag. Alles, was ich habe, sind Deine Versprechungen. Du wirst uns wie ein siegreiches Heer herausführen, sagst Du. Du wirst einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen, sagst Du. Ich will Deinen Worten vertrauen, denn sie machen mir Hoffnung wie sonst nichts auf der Welt. Und ich habe noch etwas. Deine Gegenwart. Dein Heiliger Geist ist die Feuersäule, die mir Licht gibt. Meine Geschwister in Dir sind die Wolkensäule, die mir Trost gibt. Du bist da. Hilf mir, stets und immer daran festzuhalten.


weiter zum Mittwoch der Karwoche

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Problemzonen

Als ich neulich mit dem Wagen in unser Wohngebiet abbog, platzte es aus mir heraus: "Ausgerechnet hier ist der Platz auf der ganzen Welt, den Gott persönlich für uns ausgesucht hat, und es gibt nicht den geringsten Zweifel daran." Meine Frau lächelte und nickte, denn es ist offensichtlich. Und schön. Ein zu Hause zu haben, dass Gott persönlich gewählt hat, ist irgendwie ein ganz besonderes Privileg. Wir fühlen uns wirklich daheim und geborgen.

Schaut man sich aber den jüngsten Polizeibericht an, der 2017 veröffentlicht wurde, könnte es einem anders werden. In den vergangenen Wochen habe ich vielen Leitern präsentiert, wie die Polizei die Problemzonen der heutigen Gesellschaft definiert. Die drei untersten Kategorien nennen sich Risikozonen, gefährdete Gebiete und besonders gefährdete Gebiete. Die besonders gefährdeten Gebiete definiert der Bericht als Wohngebiete mit allgemeiner Neigung, den Rechtsstaat abzulehnen, systematischen Drohungen oder offener Gewalt gegenüber Zeug…

Gebetsclip November